Der unerbittliche Klang der Natur

In Stranded Deep geht es um das Überleben, den Kampf gegen die Natur und gegen sich selbst. Die Soundkulisse des Spiels ist deshalb sehr realitätsnah, detailreich und ungeschönt. Es war für uns vor allem wichtig, dass der Spieler die Einsamkeit und die Härte des Überlebenskampfes auch durch den Sound spürt. Deshalb ist das unangenehme Knacken der Knochen beim Häuten eines Schweins, oder das Brechen der Schale eines Krebses vor dem Verzehr deutlich hörbar. Man kann den Druck auf den Ohren Unterwasser nahezu spüren und fröstelt vor dem PC, wenn der schneidende Wind eines Sturms die Wellen des Ozeans aufpeitscht.

More Projects