Der Sound des Alien

Auf einem verlassenen Raumschiff von einer Kreatur aus einer anderen Welt gejagt zu werden, ist eine schaurige Vorstellung. Mehrere tagelang versetzten wir uns immer wieder in diese Situation um ein angsteinflößendes außerirdisches Wesen klanglich zum Leben zu erwecken. Die Kreatur durfte nicht wie ein klassisches, riesiges Monster klingen, da es eher klein ist und wie ein Insekt wirkt. Wir wollten filigrane Bewegungen vertonen, die aber dennoch gefährlich klingen. Viele Schichten knackender Zweige eignen sich hervorragend um spitze, dünne Gliedmaßen zu designen. Die Schreie entsprangen Tierlauten von Katzen und Affen, kombiniert mit menschlichen Lauten, deren Aufnahme uns oft selbst die Schamesröte ins Gesicht trieb. Wenn die Kreatur ihre Zähne in das Fleisch ihres Opfers bohrt, hört ihr das Zerplatzen einer Melone und das Matschen von Bananen und Blaubeeren.

Weiter Projekte